Buro11 Kopie

Outplacement

 

Ein Begriff, der mit Vorurteilen behaftet ist … impliziert er doch Versagen, Nicht-Genügen, Konflikte oder mangelnde Flexibilität.

In vielen Fällen stehen jedoch zwingende unternehmerische Entscheidungen dahinter, die nicht direkt mit den betroffenen Führungskräften, Kaderleuten oder Teams zu tun haben.

Je früher der Prozess eingeleitet wird, je fairer und effizienter kann er für beide Seiten – das Unternehmen und die Mitarbeitenden – durchgeführt werden. Als langjähriger HR Head und Executive Coach begleite ich neutral und unterstützend Trennungsprozesse, auch solche mit längerer Übergangszeit.

 

  

  • Aufgrund meiner Erfahrung als Coach weiss ich, wie man Menschen sanft auf den Boden der Tatsachen bringt, kontinuierlich aufbaut und wenn nötig mit angepassten Perspektiven differenziert ausrichtet.
  • Gemeinsam einen Neubeginn zu gestalten, ist eine intereressante Aufgabe und zugleich eine anspruchsvolle Herausforderung. Für alle Seiten. Man muss sie nur positiv packen können... die Zeit war sowieso reif für Veränderungen, den Zufälle gibt es keine.
  • Eine Entlassung ist kein Weltuntergang und kommt heute auf jeder Stufe und oft ohne Eigenverschulden vor. Umso mehr gilt es, die Situation als einmalige Chance zu nutzen.
  • Die richtige Kommunikation und Storyline sind wohl das Wichtigste, um einen erfolgreichen Outplacement-Prozess zu garantieren. Diese ist facettenreich, gilt es doch, die Betroffenen, ihre Familie und Freunde, die Mitarbeitenden, Lieferanten, Kunden und die Öffentlichkeit mit der richtigen Message zu erreichen. Hier kann extrem viel Porzellan zerschlagen werden - und die Gerüchteküche beginnt buchstäblich zu brodeln. Ein einheitlicher roter Faden muss gefunden werden; wahr, ehrlich, offen, sympatisch.
  • Gerne definiere ich den Kommunikationsflow inhaltlich wie terminlich nach innen und aussen mit den internen Verantwortlichen möglichst frühzeitig. Hier passieren die meisten Fehler, die kaum mehr zu reparieren sind. Es geht nicht nur um Persönliches, sondern um das Image und die Reputation aller Beteiligten und des Unternehmens.
  • Die Botschaft und Inhalte erarbeite ich gemeinsam mit einem professionellen und integeren Kommunikations-Partner. Der Kunde ist eng involviert.
  • Jedes Outplacement wird auf die Bedürfnisse des Kunden angepasst. Es gibt keine Fixprogamme und Fixprozesse, die abgespult werden. Wie beim Coaching wird auf eine erprobte 360°-Beratung gesetzt. Die spezielle Situation, die Persönlichkeiten und ihre Standortbestimmung stehen im Mittelpunkt. Es wird auf aussagekräftigen Tests, vor allem jedoch die Befragung des direkten Umfeldes und persönliche Interviews aufgebaut.
  • Wenn mein Mandant eine neue Anstellung findet oder sich selbständig macht, begleite ich ihn innerhalb meines Auftrages. Ich berate ihn weiter und coache ihn, um den Gesamt-Prozess erfolgreich abzurunden.
  • Die persönlichen Gespräche finden in meinen Räumlichkeiten in Pfäffikon statt. Gute Aura, Seeblick, Diskretion. Die richtige Atmosphäre, um frei zu reden. Wichtig ist auch, dass die Adresse anonym ist und jeder hier unerkannt ein- und ausgehen kann - wenn er dies bevorzugt.

 

 

 

 

 

SEMINAR
Buecheneggstrasse 14
CH-8906 Bonstetten

OFFICE
Rainstrasse 1
CH-8808 Pfäffikon

Phone: +41 79 207 30 68
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!